ACTEnglish version
Wohnsiedlungen versorgen

Brennstoffzellen-Kraftwerk

Brennstoffzelle macht BHKW Konkurrenz

Brennstoffzellen können ganze Wohnsiedlungen oder Industriebetriebe mit Strom und Wärme versorgen. Sie machen Blockheizkraftwerken (BHKW) Konkurrenz; weltweit sind bereits einige hundert im Probebetrieb. Hohe Stromausbeute: Auch bei geringerem Wärmebedarf kann mehr Strom erzeugt werden als in herkömmlichen Anlagen. Während klassische BHKWs nur im gleichmäßigen Betrieb optimal arbeiten, liefern Brennstoffzellen innerhalb von Sekunden genau so viel Energie, wie gebraucht wird.

Vattenfall Brennstoffzellen-Kraftwerk (245kW) in der HafenCity

© Wikipedia/GeorgHH

Gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Termine

28. März 2017
Haus der Technik: Basiswissen Batterie

28. März 2017
Haus der Technik: Vorseminar zur Kraftwerk Batterie

28. März 2017
Batterietagung 2017

» Alle Termine

Geförderte Projekte

Projektsuche
» Alle Projekte