ACTEnglish version
Hohe spezifische Energie

Lithium-Ionen-Akkumulator

Geringer Memoryeffekt

Ein Lithium-Ionen-Akkumulator ist der Oberbegriff für Akkumulatoren auf der Basis von Lithium-Verbindungen in allen drei Phasen der elektrochemischen Zelle. Lithiumionen-Akkus sind thermisch stabil und unterliegen einem nur sehr geringen Memoryeffekt. Lithium-Ionen-Akkus haben eine hohe spezifische Energie, erfordern jedoch in den meisten Anwendungen elektronische Schutzschaltungen.

Lithium-Ionen-Akkumulator von Varta

© Wikimedia/Claus Ableiter

Gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Termine

20. Februar 2017
OTTI: Stationäre Energiespeicher und deren Netzintegration

21. Februar 2017
7. EnergieSpeicherSymposium

8. März 2017
32. Symposium Photovoltaic

» Alle Termine

Geförderte Projekte

Projektsuche
» Alle Projekte