ACTEnglish version
Kondensatoren

Superkondensator

Leistung binnen Sekunden

Superkondensatoren – auch bekannt als Supercaps – sind Kondensatoren, die sich durch eine extrem hohe Kapazität von bis zu mehreren tausend Farad auszeichnen. Es können Doppelschicht- oder auch Li-Ionen-Kondensatoren sein. Sie fangen Leistungsspitzen im Netz auf und stellen extrem hohe Leistungsdichten innerhalb von Sekunden zur Verfügung. Sie werden unter anderem für Hybrid- und Brennstoffzellentechnik oder in Startermodulen für Dieselgeräte oder in der Automobil-Technik eingesetzt.

Schematischer Aufbau eines gewickelten Superkondensators

© Wikimedia/Tosaka

Gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Termine

20. Februar 2017
OTTI: Stationäre Energiespeicher und deren Netzintegration

21. Februar 2017
7. EnergieSpeicherSymposium

8. März 2017
32. Symposium Photovoltaic

» Alle Termine

Geförderte Projekte

Projektsuche
» Alle Projekte