ACTEnglish version
Speichertyp:
Kurzzeitspeicher
Langzeitspeicher
gefördert durch:
BMWi
BMBF

Sortieren nach:

Datumabsteigend

Elektrischer Speicher | BMBF
Dual-Ionen-Batterien 21.7.2017

Innovatives, anionen­einlagerndes Batteriesystem

Wissenschaftler am MEET Batterieforschungszentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster arbeiteten an einem neuen, elektrochemischen Energiespeichersystem, der sogenannten Dual-Ionen-Batterietechnologie. Dieses System soll schwerpunktmäßig in stationären Anlagen zur Zwischenspeicherung von erneuerbaren Energien zum Einsatz kommen und das Stromnetz stabilisieren. ... mehr


Thermischer Speicher | BMWi
Grubenwärmespeicher 4.7.2017

Wärme im Bergwerk speichern

Was passiert eigentlich mit Bergwerken, wenn sie ausgedient haben? Lassen sie sich als Speicher nutzen? Das wollen Forscher des Internationalen Geothermiezentrums nun herausfinden und testen im ehemaligen Steinkohlebergwerk Prosper-Haniel im Ruhrgebiet, ob er sich als Wärmespeicher eignet. ... mehr


Elektrischer Speicher | BMBF
Power-to-Storage 3.5.2017

MeMO - eine neuartige Hochtemperaturbatterie

Das Forschungszentrum Jülich erforschte eine neue Art der sekundären Hochtemperatur-Energiespeicher. Beim diesem Power-to-Storage-Konzept der Hochtemperatur-Batterie wird die Energie in Form der Reduktion und Oxidation eines Metalls gespeichert. Inzwischen ist das Projekt abgeschlossen. .

.. mehr


Stofflicher Speicher | BMWi
HyINTEGER 18.4.2017

Wasserstoff langfristig unterirdisch speichern

Im Projekt H2STORE fanden Wissenschaftler heraus, dass Wasserstoff unter spezifischen Bedingungen Gesteinsveränderungen hervorrufen kann. Allerdings kann das Gas auch in anderen Materialien, wie etwa Stahllegierungen, Alterationen verursachen. Daher untersuchen die Forscher im Folgeprojekt HyINTEGER nun das Zusammenspiel zwischen den technischen Komponenten und den natürlichen Reservoir-Bestandteilen. ... mehr


Stofflicher Speicher | BMWi
Elektrolyse 12.4.2017

Wasserstoff-Herstellung im Megawatt-Maßstab

Im P2G-Elektrolyse-Projekt arbeiteten Forscher an der Entwicklung und Erprobung eines optimierten H2-Erzeugungsanlagen-Prototypen basierend auf alkalischer Elektrolyse-Technologie in der 300kWel-Klasse. Ausgehend von der heute verfügbaren AEL-Technologie sollen die für die Gesamtanlage technisch notwendigen Entwicklungspotenziale ausgeschöpft und die Hochskalierung in die untere Megawattklasse vorbereitet werden. ... mehr


Stofflicher Speicher | BMWi
Power-to-Gas 12.4.2017

Gas und Kraftstoff aus Wind

Lässt sich Wind tanken? Siemens, Linde, die Hochschule RheinMain und die Stadtwerke Mainz wollen das bei absoluter Windstille im „Energiepark Mainz“ ermöglichen. Dazu stellen die Forscher Wasserstoff aus Windenergie her. Ab 2015 soll Wasserstoff mithilfe einer Power-to-Gas-Anlage im neu angelegten Energiepark Mainz hergestellt werden. ... mehr


Elektrischer Speicher | BMBF
Redox-Flow-Batterie 12.4.2017

Energie aus der Röhre

Im Verbundprojekt tubulAir entwickeln Wissenschaftler einen neuen Redox-Flow‐Batterie-Typ für stationäre Anwendungen. Dieser soll bei deutlich höherer Leistungs- und Energiedichte kostengünstiger herzustellen sein. Das neue System arbeitet mit nur einer Elektrolytlösung in Verbindung mit komprimierter Außenluft. Neu ist auch die Geometrie der Zellen, die als Mikro-Röhrchen ausgeführt werden. ... mehr


Elektrischer Speicher | BMWi
Pumpspeicherkonzept StEnSEA 12.4.2017

Kugelpumpspeicher unter Wasser

Um künftig das Speichern von Energie auch in der Nähe von

Offshore-Windparks zu ermöglichen, entwickeln Wissenschaftler im Projekt

StEnSEA einen Hohlkugelspeicher. Einströmendes Wasser treibt dabei eine

Turbine an, die Strom erzeugt. Bei einem Überschuss an elektrischer

Leistung wird das Wasser wieder teils oder ganz aus der Hohlkugel

gepumpt. Dabei kann eine Kugel bis zu 20 MWh Strom speichern. ... mehr


Thermischer Speicher | BMWi
Industrielle Abwärmenutzung 12.4.2017

Gießerei nutzt Abwärme des Schmelzofens

In der Industrie, beispielsweise in Gießereien oder in der Zementindustrie, kann durch die Nutzung der entstehenden Abwärme der Energieeinsatz erheblich gesenkt werden. Wissenschaftler erproben im Verbundprojekt „IAST“ ein Speichersystem, welches die Abwärme eines Gießerei-Schmelzofens nutzen soll. Die Inbetriebnahme der Demonstrationsanlage ist für Ende 2014 geplant. ... mehr


Thermischer Speicher | BMBF
Sorptionsspeicher 12.4.2017

Trocknung mit offenen Sorptionsprozessen

Im Projekt „Offene Absorptions-Speichersysteme zur Beheizung von

Wohngebäuden und für Lufttrocknungsanwendungen“, kurz OpenSorp,

beschäftigt sich eine Nachwuchsgruppe mit offenen Absorptionsprozessen,

bei denen Luft in einem Absorber an einer Flüssigkeit (Sorbens) entlang

strömt und durch Abgabe des Wasserdampfes (Luftfeuchte) getrocknet und

gleichzeitig erwärmt wird. ... mehr


Gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Termine

22. August 2017
Intersolar South America

12. September 2017
Energiespeicher & Energieeffizienz 2017

21. September 2017
Elektromobilität im ÖPNV

» Alle Termine