ACTEnglish version
Phasenwechsel

Latentwärmespeicher

Absorption

Absorptionsspeicher arbeiten mit wässrigen Salzlösungen, wie Lithium- oder Calciumchlorid. Sie werden in erster Linie für die Klimatisierung von Gebäuden eingesetzt. Dabei wird die Zuluft mit konzentrierter Salzlösung entfeuchtet. Die trockene Luft wird im Zuluftsystem gezielt wieder befeuchtet und kühlt durch die Verdunstungskälte ab. Die bei dem Prozess verdünnte Salzlösung kann durch Wärmezufuhr – beispielsweise aus Solaranlagen – wieder aufkonzentriert und kann beliebig lange gelagert werden.

scroll left

Zeolith-Granulat – Wärmespeicher mit hoher Energiedichte

© Vaillant GmbH, Marx/Remscheid

Nach rechts scrollen>
Gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Termine

23. Oktober 2017
E-Mobility Power System Integration Symposium

24. Oktober 2017
Wirtschaftliche Energiespeicher

7. November 2017
Energiespeicher & Wärmepumpentechnologie

» Alle Termine

Geförderte Projekte

Projektsuche
» Alle Projekte