ACTEnglish version

Kurzzeitspeicher

Stofflicher Speicher | BMWi
Latentwärmespeicher 2.2.2016

Wirtschaftlicher dank neuem Phasenwechselmaterial

Wissenschaftler der Universität Bayreuth wollen mobile Latentwärmespeicher weiterentwickeln. Im Projekt MALATrans forschen sie daran, wie sich die thermische Leistung dieser Speicher bei der Be- und Entladung steigern lässt und wie die Herstellungskosten gesenkt werden können. Gelingen soll das mit makroverkapselten Phasenwechselmaterialien. ... mehr


Thermischer Speicher | BMWi
Latentwärmespeicher mit Superisolation 1.8.2016

Sonnenwärme über Wochen speichern

Forscher des Solarherstellers Solvis entwickelten Solarspeicher, die Sonnenwärme über Wochen speichern. Dazu kombinierten sie ein patentiertes Latentwärme-Speichermaterial mit Superisolation. Im Vergleich zu gleich großen konventionellen Wasserspeichern sollen die Speicher die dreifache Speicherkapazität besitzen und nur ein Zehntel der Wärmeverlusten aufweisen. ... mehr


Thermischer Speicher | BMWi
Hochtemperaturspeicher 12.4.2017

Sorptiver Wärmespeicher für die Industrie

In MoGeSoWa entwickelten Forscher einen leistungsfähigen, kosteneffizienten und modular aufgebauten Wärmespeicher. Dieser soll in einer industrietauglichen Ausführung die Energieeffizienz von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen steigern. ... mehr


Thermischer Speicher | BMBF
Materialien und Komponenten 15.3.2017

Energiedichte von Wärmespeichern erhöhen

Wissenschaftler entwickeln Materialien und Komponenten für Wärmespeicher mit hoher Energiedichte weiter auf Basis von Sorptionsprozessen, also von Adsorption und Absorption. Bisher realisierte Sorptionsspeicher für Gebäude erreichen eine Energiedichte von rund 130 kWh/m³. Die Forscher wollen im Projekt MAKSORE eine effektiv nutzbare volumetrische Energiedichte von mindestens 180 kWh/m³ erreichen. ... mehr


Elektrischer Speicher | BMWi
Schwungmassenspeicher 12.4.2017

Schneller Leistungsspeicher mit hoher Zyklenzahl

Schwungmassenspeicher, sogenannte Flywheels, können als Kurzzeit-Zwischenspeicher für regenerative Energieerzeugungsanlagen helfen, das Stromnetz stabil zu halten. Sie nehmen bei gutem Wirkungsgrad hohe Leistungen auf oder geben sie ab – und sind dabei außerordentlich zyklenfest. Im Projekt ENERSPHERE arbeiten Wissenschaftler an einem Flywheel-Rotor mit einer supraleitenden Lagerung. Das macht ihn außerordentlich eigensicher und robust. .

.. mehr


Langzeitspeicher

Thermischer Speicher | BMBF
Komposit-Materialien 18.10.2016

Speicherdichte mit Salzhydraten erhöhen

Wie lässt sich Solarenergie besser speichern? Zur Optimierung entwickeln Wissenschaftler im Projekt ThessaPor dafür Komposit-Materialien, die thermochemisch Solarenergie speichern. Die Komposite sind so strukturiert, dass ein anorganisches Salz eingelagert ist. Dadurch können die Vorteile von Wasserdampf-Sorptionsspeichern sowie von Speichern, die auf reversibler Hydration von Salzen beruhen, kombiniert werden. ... mehr


Stofflicher Speicher | BMWi
PEM-Elektrolyse 10.11.2015

Neue Materialien senken Kosten bei PEM-Elektrolyse

Im Projekt Ekolyser entwickeln Verbundpartner aus Wissenschaft und Industrie kostengünstige nachhaltige Materialien für die Polymerelektrolytmembran-Elektrolyse. Ziel des Forschungsprojektes ist die PEM-Elektrolyse für den Einsatz in Massenmärkten bis 2020 einsatzfähig zu machen. ... mehr


Stofflicher Speicher | BMBF
Solare Wasserstofferzeugung 3.10.2016

Sonnenenergie direkt in Wasserstoff umwandeln

Bisher werden bei der solaren Wasserstofferzeugung PV-Module über eine Gleichstromanpassung mit einer zentralen Elektrolyseeinheit gekoppelt. Ziel des Verbundprojektes „HyCon“ war daher eine radikale Systemvereinfachung mithilfe eines neuartigen, integrierten Ansatzes. Damit wollten die Forscher bisher unerreichte Umwandlungseffizienzen von Sonnenlicht in Wasserstoff über 20 Prozent erreichen. ... mehr


Thermischer Speicher | BMBF
Sorptionsspeicher 12.4.2017

Trocknung mit offenen Sorptionsprozessen

Im Projekt „Offene Absorptions-Speichersysteme zur Beheizung von

Wohngebäuden und für Lufttrocknungsanwendungen“, kurz OpenSorp,

beschäftigt sich eine Nachwuchsgruppe mit offenen Absorptionsprozessen,

bei denen Luft in einem Absorber an einer Flüssigkeit (Sorbens) entlang

strömt und durch Abgabe des Wasserdampfes (Luftfeuchte) getrocknet und

gleichzeitig erwärmt wird. ... mehr


Elektrischer Speicher | BMWi
PEM-Elektrolyse 30.8.2016

Stacks auf Herz und Nieren testen

Bisher konnten Stacks großer Leistungsklassen nicht hinreichend untersucht werden. Im Projekt TEZEL entwickeln Wissenschaftler dafür ein weltweit einmaliges Test- und Prüfzentrum für PEM-Elektrolyseure. Damit können künftig Stacks bis zu einem Megawatt Anschlussleistung auf Herz und Nieren gestestet werden. ... mehr


Gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Termine

25. September 2017
EU PVSEC 2017

26. September 2017
Batterien für Bordnetze, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

5. Oktober 2017
Batterieinnovation - Forschung, Einsatz, Wirtschaftlichkeit

» Alle Termine