ACTEnglish version
Seminar | 20. Februar 2017
Regensburg

OTTI: Stationäre Energiespeicher und deren Netzintegration

Am 20. und 21. Februar 2017 dreht sich beim OTTI-Seminar alles um Batteriespeicher und ihre Anwendung. Teilnehmer erhalten einen Überblick zu

  • den konkurrierenden Technologien der stationären Energiespeicherung,
  • Aufgaben von Speichern in Stromnetzen,
  • Grundlegende Funktionsweise von (Lithium-Ionen-)Batteriespeichern und deren Baugruppen mit ihren Funktionen,
  • Steuerung und Regelung von Speichersystemen: Energiemanagement und Betriebsstrategie eines Speichersystems,
  • „Heimspeicher“ und „Regelleistungspeicher“: technische Details, regulatorische Rahmenbedingungen,
  • Ortsnetzspeicher als praktisches Beispiel und
  • Technologie- und Kostentrends der Energiespeicherung.

Die fachliche Leitung übernimmt Dr. Holger Hesse, stellvertretender Leiter des Lehrstuhls für Elektrische Energiespeichertechnik der Technischen Universität München. Mehr Informationen gibt es hier.

Gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Termine

8. März 2017
32. Symposium Photovoltaic

14. März 2017
Energy Storage Europe 2017

14. März 2017
IRES 2017

» Alle Termine